Start News Projektstart
Projektstart

Spendensammlung HVO...

Unser Engagement im Bereich HVO - qualifizierter Helfer vor Ort (First Responder) ist in den vergangenen Jahren stetig gestiegen. Im Jahr 2008 wurden wir zu 101 Einsätzen in und um Lorsch alarmiert, um erkrankten und verletzten Menschen erste Hilfe zu leisten. Eine Erklärung was genau First Responder eigentlich bedeutet, finden Sie unter der Rubrik "Wir über uns".

 

Da unser Einstzfahrzeug stark in die Jahre gekommen ist und somit auch keinerlei Sicherheitstechnische Einrichtungen wie ABS, Airbag oder Seitenaufprallschutz besitzt, wollen wir dieses ersetzen. Somit soll gewährleistet werden, dass unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer bei Einsatzfahrten mit Sondersignal auch bestmöglich geschützt sind.

 

Wir haben daher eine große Spendensammelaktion gestartet. Dabei werden wir die nächsten Tage Wurfsendungen an alle Lorscher Haushalte verteilen, mit der Bitte uns zu unterstützen.

 

UPDATE 23.07.2009

Bisher konnten unsere aktiven Helferinnen und Helfer ungefähr die Hälfte aller Straßen in Lorsch mit den Wurfsendungen versorgen.

Dadurch sind bisher beachtliche 3500.- € von den Lorscher Bürgerinnen und Bürgern gespendet worden !

In den nächsten Tagen werden auch die noch fehlenden Straßen ein entsprechendes Schreiben erhalten.

Bitte unterstützen Sie uns bei unserem Projekt mit einer kleinen Spende, damit wir unser Engagement in Bereich HVO weiter ausbauen können und unsere ehrenamtlichen Sanitäterinnen und Sanitäter auch immer sicher an ihr Ziel kommen, um dort Hilfe zu leisten.

 

Wie Sie uns unterstützen können, finden Sie in der Rubrik "Sie wollen helfen".

 
Copyright © 2020 DRK Lorsch. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
 

Einsätze

Rückblick 1. Halbjahr 2018
 
Halbjahresbilanz 2017

Erstes Halbjahr 2017 - So einsatzreich wie nie zuvor

 

Besucher

Heute749
Gesamt938214