Start News Ereignisreiche Vorweihnachtswoche
Ereignisreiche Vorweihnachtswoche

Einsätze, Veranstaltungen, Ausbildung...

Es waren zwei sehr anstrengende, aber so wie es aussieht auch recht erfolgreiche Tage für die DRK Helfer der OV Lorsch.

Bei dem diesjährigen Weihnachtsmarkt waren über zwei Tage (Samstag und Sonntag) 18 Helferinnen und Helfer im Einsatz.

Auch wenn es ein wenig stressig war am Verkaufsstand des DRK - denn die Helfer sind in großer Mehrheit keine gelernten Verkäufer - mit einem Lächeln und einem kessen Spruch auf den Lippen lief der Verkauf der heißen Getränke (Glühwein, Apfelglühwein mit und ohne Schuss sowie Orangensaft, Kinderpunsch und Kaffee) sehr gut.

Mit dem Ergebnis und dem Helferengagement war die Leitung der OV Bereitschaft sehr zufrieden.


Noch ganz nebenbei waren einige kleinere Verletzungen im  Rahmen des Sanitätsdienstes versorgt worden.

Der DRK Fachdienst HVO (First Responder) hatte über die beiden Tage auch drei

Einsätze  zu verzeichnen (siehe Homepage).

Außerdem hatte das DRK Lorsch noch einen Sanitätsdienst am Sonntag in Bensheim  
betreut und zwei Teilnehmer zu einer HVO - Fortbildung am Samstag geschickt.


Kurz vor dem Weihnachtsmarkt, am Donnerstag den 26.11.09 wurde das DRK Lorsch

von der zentralen Leitstelle zu einer Personensuche alarmiert worden.

Das DRK Lorsch war mit insgesamt 18 Einsatzkräften vertreten und die Helferinnen und Helfer

waren bis kurz nach Mitternacht im Einsatz.

Die Ortsvereinigung stellte mehrere Suchtrupps und gewährleistete die Verpflegung der über 100 Einsatzkräfte mit Kaffee, Kaltgetränken und Essen.
Dieser Einsatz wurde am nächsten DRK-Abend evaluiert, um bei weiteren Einsätzen solcher Art die Abläufe weiter zu optimieren -  denn nach dem Einsatz ist vor dem Einsatz!


Alles in allem ein sehr umfassendes Wochenprogramm, welches neben den nor-

malen Gruppenstunden in der DRK OV. Lorsch souverän  gemeistert wurde!

Die nächsten Aktivitäten stehen schon vor der Tür!

 
Copyright © 2019 DRK Lorsch. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
 

News

"Ich sollte mal Blut spenden..."

Schluss mit hätte/könnte/würde! - Lebensretter gesucht!

 
Rückblick Blutspende

12. Juli 2019

Günter Diehl spendet seit 1973 Blut beim Roten Kreuz

 
Blutspende am Freitag, den 12.07.2019

von 14:00-19:30 Uhr

 

Einsätze

Rückblick 1. Halbjahr 2018
 
Halbjahresbilanz 2017

Erstes Halbjahr 2017 - So einsatzreich wie nie zuvor

 

Besucher

Heute34
Gesamt825308